Logo GSV GmbH

GSV

Gebäudereinigung & Grundstücksdienste GmbH

Datenschutz

Um unseren Kunden inklusive deren Objekten, unseren Mitarbeitern und auch Lieferanten das höchste Maß an Sicherheit zu gewährleisten, nehmen wir die Thematik Datenschutz in unserem Unternehmen sehr ernst. Um unsere Leistungen auch im Rahmen der DSGVO rechtlich in Perfektion ausführen zu können, verpflichten wir uns selbst zur Vollständigkeit und korrekten Dokumentation aller datenschutzrechtlich relevanten Informationen und Leistungen. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Im Folgenden werden sowohl Kunden, als auch Lieferanten und Mitarbeiter unter dem Begriff „Person“ zusammengefasst, da die entsprechenden Regelungen für alle Personengruppen gleichzusetzen sind.

Datenschutzpolitik und Verantwortlichkeiten in der GSV GmbH

  1. Grundsätze zur Verarbeitung personenbezogener Daten (Art. 5 DSGVO)
  • Personenbezogene Daten werden in der GSV GmbH auf rechtmäßige und für die betreffende Person nachvollziehbaren Weise, nach Treu und Glauben verarbeitet („Rechtmäßigkeit, Verarbeitung nach Treu und Glauben, Transparenz“).
  • Die Verarbeitung dieser gewonnenen Daten erfolgt nur für festgelegte, eindeutige, sowie legitime Zwecke. Sie wird von der GSV GmbH auf das notwendige Maß beschränkt („Datenminimierung“).
  • Personenbezogene Daten sind dabei stets sachlich richtig und werden von der GSV GmbH erforderlichenfalls aktualisiert. In Hinsicht auf die Verarbeitungszwecke als fehlerhaft oder falsch herausgestellte Informationen werden unverzüglich von der GSV GmbH korrigiert oder gelöscht („Richtigkeit“).
  • Die betroffenen Informationen werden von der GSV GmbH für die Identifikation einer Person nur so lange gespeichert, wie es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist. Die entsprechenden Daten dürfen nur in dem Fall länger gespeichert werden, soweit sie vorbehaltlich für die Durchführung geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen benötigt werden. Dies gilt für Maßnahmen die von der DSGVO zum Schutz der Rechte und Freiheiten der betroffenen Person gefordert werden („Speicherbegrenzung“).
  • Die Verarbeitung von der GSV GmbH erfolgt ausschließlich in einer Weise, die eine angemessene Sicherheit dieser Daten gewährleistet. Dies schließt den Schutz vor unbefugter oder unrechtmäßiger Verarbeitung, den Schutz vor unbeabsichtigtem Verlust, sowie den Schutz vor unbeabsichtigter Zerstörung oder unbeabsichtigter Schädigung durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ein („Integrität und Vertraulichkeit“).

Die GSV GmbH ist für die Einhaltung dieser Regelungen verantwortlich und kann diese auch falls erforderlich nachweisen („Rechenschaftspflicht“).

  1. Rechtmäßigkeit der Verarbeitung (Art. 6 DSGVO)
  • Die Verarbeitung der gewonnenen Informationen ist nur rechtmäßig, wenn die betroffene Person der GSV GmbH ihre Einwilligung zu der Verarbeitung für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben hat.
  • Zudem muss die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrags, zwischen der betreffenden Person und der GSV GmbH notwendig, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Anfrage der Person erforderlich sein.
  • Die Informationsverarbeitung durch die GSV GmbH gilt als rechtmäßig, wenn diese hinsichtlich der Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist.
  • Dies gilt auch zum Schutz lebenswichtiger Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person.
  • Als rechtmäßig gilt die Verarbeitung der Informationen durch die GSV GmbH auch, falls diese für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt, oder zur Ausübung öffentlicher Gewalt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde.
  • Für die GSV GmbH rechtmäßig ist die Verarbeitung ebenfalls zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten. Dies gilt nur für den Fall in dem nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person überwiegen.

Beruht die Verarbeitung zu einem anderen Zweck als zuvor vereinbart, nicht auf der Einwilligung der betroffenen Person, einer Rechtsvorschrift der Union/ der Mitgliedstaaten, so berücksichtigt die GSV GmbH – um festzustellen, ob die Verarbeitung zu einem anderen Zweck vereinbar ist – unter anderem:

  • jede Verbindung zwischen den Zwecken, für die die personenbezogenen Daten erhoben wurden, und den Zwecken der beabsichtigten Weiterverarbeitung,
  • den Zusammenhang, in dem die personenbezogenen Daten erhoben wurden, insbesondere hinsichtlich des Verhältnisses zwischen den betroffenen Personen und der GSV GmbH,
  • die Art der personenbezogenen Daten, insbesondere ob besondere Kategorien personenbezogener Daten (gemäß Art. 9 DSGVO) verarbeitet werden oder ob personenbezogene Daten über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten (gemäß Art. 10 DSGVO) verarbeitet werden,
  • die möglichen Folgen der beabsichtigten Weiterverarbeitung für die betroffenen Personen,
  • das Vorhandensein geeigneter Garantien, wozu Verschlüsselung oder Pseudonymisierung gehören
  1. Bedingungen für die Einwilligung (Art. 7 DSGVO)
  • Beruht die Verarbeitung auf einer Einwilligung, kann die GSV GmbH nachweisen, dass die betroffene Person in die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt hat.
  • Die Einwilligung der betroffenen Person erfolgt in Form einer schriftlichen Erklärung und ist in verständlicher, klarer und einfacher Sprache verfasst. Die Einwilligung unterscheidet sich bei den verschiedenen Personengruppen in der GSV GmbH. Eine explizite Einwilligungserklärung erfolgt von den Mitarbeitern der GSV GmbH jahresaktuell oder bei Eintritt in den Personalstamm. Für Kunden, deren Objekte und Lieferanten unseres Unternehmens zählt die Auftragsbestätigung/ Kaufbestätigung als rechtmäßige Einwilligung zur Datenverarbeitung, da die Auftragsausführung / Leistungserbringung bzw. spätere Rechnungslegung nur durch eben diese für die GSV GmbH möglich ist.
  • Die betroffene Person hat das Recht, ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung durch die GSV GmbH jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung zum Zeitpunkt vor dem Widerruf nicht berührt. Die betroffene Person wird vor Abgabe der Einwilligung hiervon in Kenntnis gesetzt. Der Widerruf der Einwilligung ist zu Verständniszwecken in ähnlich einfacher Weise wie die Erteilung der Einwilligung formuliert.
  • Personenbezogene Daten für die eine Einwilligung freiwillig erteilt wurde, sind für die Erfüllung eines Vertrags, einschließlich der Erbringung einer Dienstleistung, dringend notwendig. Wenn aus unbekannten Gründen von der GSV GmbH Daten erhoben wurden, die für die Erfüllung des gemeinsamen Vertrages nicht notwendig sind, werden diese von der GSV GmbH aussortiert bzw. gelöscht.
  1. Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten (Art. 9 DSGVO)
  • Die GSV GmbH sieht davon ab personenbezogene Daten, aus denen die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen oder die Gewerkschaftszugehörigkeit hervorgehen, sowie die Verarbeitung von genetischen Daten, biometrischen Daten zur eindeutigen Identifizierung einer natürlichen Person, Gesundheitsdaten oder Daten zum Sexualleben oder der sexuellen Orientierung einer natürlichen Person zu verarbeiten. Diese sind für das Unternehmen schlichtweg unwichtig und die Erhebung entsprechender Daten ist nach DSGVO auch untersagt.
  • Ausnahmen dieses Grundsatzes sind im Art. 9 Abs. 2 DSGVO niedergeschrieben.
  • Die genannten personenbezogenen Daten dürfen für Zwecke der Gesundheitsvorsorge oder der Arbeitsmedizin verarbeitet werden, wenn diese von Fachpersonal oder unter dessen Verantwortung verarbeitet werden. Das entsprechende Fachpersonal unterliegt nach Unionsrecht, dem Recht eines Mitgliedstaats oder den Vorschriften nationaler zuständiger Stellen dem Berufsgeheimnis. Die Verarbeitung durch eine andere Person erfolgt nur falls diese nach Unionsrecht, dem Recht eines Mitgliedstaats oder den Vorschriften nationaler zuständiger Stellen einer Geheimhaltungspflicht unterliegt.
  1. Für die Einhaltung der Datenschutzrichtlinien verantwortliche Personen der GSV GmbH:
  • Holger Viol, Geschäftsführer und Gebäudereinigungsmeister, ist verantwortlich für die Verwendung personenbezogener Daten, die für die Angebots- und Auftragserstellung, Rechnungslegung, sowie Personalmanagement und Lohnabrechnung/ Lohnbuchhaltung benötigt werden.
  • Britt Brömmling, Finanzbuchhaltung, ist verantwortlich für die Verwendung personenbezogener Daten, die für die Finanzbuchhaltung benötigt werden.
  • Rene Bauermeister, Projektmanagement, ist verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten, die für die Leistungserbringung bzw. Auftragsdurchführung von Bedeutung sind.
  • Scarlett Brömmling, Assistenz GF, ist verantwortlich für die Einhaltung der aktuellen Datenschutzrichtlinien der GSV GmbH und ebenfalls für die Verwendung personenbezogener Daten, die für die Auftragserstellung, Rechnungslegung, sowie für die Lohnabrechnung benötigt werden.
  1. Die GSV GmbH verpflichtet sich Ihre Datenschutzbestimmungen und damit zusammenhängende Einwilligungen, technisch-organisatorische Maßnahmen, Löschkonzepte, Dokumentationen zur Verarbeitungstätigkeit, Zutritts- und Zugriffsberechtigungen sowie die Verpflichtungen zur Wahrung der Vertraulichkeit und zur Beachtung des Datenschutzes nach DSGVO einzuhalten, kontinuierlich zu prüfen und immer auf aktuellen Stand zu halten.
  1. Die Mitarbeiter der GSV GmbH werden jahresaktuell über Neuerungen und Veränderungen in der Verwendung ihrer und der personenbezogenen Daten von Kunden sowie deren Objekte informiert und über das aktuelle Datenschutzkonzept der GSV GmbH aufgeklärt.

Rechtliche Rahmenbedingungen der GSV GmbH

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) bildet für die GSV GmbH die Richtlinie für den Umgang, die Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten von Mitarbeitern, Lieferanten und Kunden inkl. deren Objekte.

In dieser Verordnung sind Vorschriften zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Verkehr solcher Daten aufgeführt. Das DSGVO schützt die Grundrechte und Grundfreiheiten natürlicher Personen und insbesondere deren Recht auf Schutz personenbezogener Daten. Der freie Verkehr personenbezogener Daten in der Union darf aus Gründen des Schutzes natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten weder eingeschränkt noch verboten werden, weshalb die GSV GmbH die Vorschriften der DSGVO als rechtliche Rahmenbedingungen in Bezug auf den Datenschutz festlegt

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google +1. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Das von uns genutzte Plugin: „Real Cookie Banner“ ist ein WordPress Cookie Plugin, mit dem man die Einwilligung zum Laden von Services einholen und Cookies in Einklang mit der DSGVO und der ePrivacy-Richtlinie (EU Cookie Law) setzen kann. Außerdem stellt es sicher, dass Styles, Skripte, Iframes usw. nur geladen werden, wenn die Nutzer mit sogenannten Content Blockern ihre Einwilligung geben. 

Hier können Sie Ihre Privatsphäre-Einstellungen ändern !

Hier können Sie Ihre Historie der Privatsphäre-Einstellungen einsehen!

Hier können Sie Ihre Einwilligungen widerrufen !

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Kontakt

Wenn Sie uns von sich aus personenbezogene Daten mitteilen, beispielsweise per Kontaktformular, werden wir Ihre auf diese Weise übermittelten Daten und Angaben ausschließlich für die Zwecke verwenden, zu denen Sie uns diese bei der Kontaktierung zur Verfügung stellen.

Eine Mitteilung dieser Angaben erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis und mit Ihrer Einwilligung. Soweit es sich hierbei um Angaben zu Kommunikationskanälen (beispielsweise E-Mail-Adresse, Telefonnummer) handelt, willigen Sie außerdem ein, dass wir Sie ggf. auch über diesen Kommunikationskanal kontaktieren, um Ihr Anliegen zu beantworten.

Ihre Einwilligungserklärungen können Sie selbstverständlich jederzeit für die Zukunft uns gegenüber widerrufen.

Google reCAPTCHA

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

Bildquellen

  • Unternehmensarchiv
  • stock.adobe.com – Ivan Traimak – 235313768
  • stock.adobe.com – Parilov – 384877819
  • stock.adobe.com – Dusko – 112194037
  • stock.adobe.com – THINK b – 367244360
  • stock.adobe.com – industrieblick – 247598979
  • stock.adobe.com  – DZMITRY PALUBIATKA – 300072874
  • stock.adobe.com  – wavebreak3 – 283921816
  • stock.adobe.com  – Wrangler – 413923657
  • stock.adobe.com  – xiaoliangge – 350955959
  • stock.adobe.com  – U. J. Alexander – 309387666
 

Webseitenerstellung: Scarlett Brömmling; Assistent GF, GSV GmbH

Logo GSV GmbH

GSV

Gebäudereinigung & Grundstückdienste GmbH

Kontakt

Industriestraße 10
06847 Dessau-Roßlau

Tel.: 0340 / 511234
Telefax: 0340 / 57104270

Email: info@gsv-gebaeudereinigung.de

Öffnungszeiten

Montag 06:00 – 15:00

Dienstag 06:00 – 15:00

Mittwoch 06:00 – 15:00

Donnerstag 06:00 – 15:00 

Freitag 06:00 – 13:00